Leider wird eine Chlöpfersaison, so wie wir sie kennen, dieses Jahr nicht möglich sein. Die aktuelle Covid19-Situation hat schon länger vermuten lassen, dass das diesjährige Vereinsleben wohl nicht wie gewohnt stattfinden kann. Insbesondere die neuen Maßnahmen vom 28.10.2020 machen eine Saison fast unmöglich und verbieten sie sogar in einzelnen Punkten.

 

 

Der Vorstand der Chlöpfergruppe Horw hat somit entschieden sämtliche Anlässe dieser Saison abzusagen. Dies war keine einfache Entscheidung. Trotz großem Bedauern sind wir uns aber einig, damit den richtigen Weg gewählt zu haben.

Sofern die Gemeinde Horw keine entsprechenden Verbote ausspricht, wird es aber weiterhin erlaubt sein sich in kleinen Gruppen zu treffen und zu chlöpfen. Es würde uns sehr freuen, an den Abenden mal den einen oder anderen Chlapf zu hören. Vergisst dabei aber nicht, euch jederzeit an die vorgegebenen Maßnahmen des BAG zu halten.