Damit die Geisslechlöpfer die bösen Geister vertreiben und nicht die Quartierbewohner ärgern, gilt es sich an folgende Regeln zu halten:

Anders als in Nachbargemeinden sind wir in Horw nur in der Zeit vom 3. November bis zum Samichlaustag aktiv. Werktags nicht vor 08.00 Uhr chlöpfen, sowie nicht nach 22.00 Uhr. Auch zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr wird die Geissle nicht geschwungen. An Sonn- und Feiertagen darf ab 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr gechlöpft werden. Nicht auf vielbefahrenen Strassen chlöpfen, die Gesundheit sollte wichtiger sein. Wer auf Strassen chlöpft, hat Leuchtgamaschen oder -bänder zu tragen! (sehen und gesehen werden)

Plakat für die Schulhäuser vom Natur- und Umweltschutz der Gemeinde Horw: hier